Agenda, 1. Tag (Mittwoch, 28. Februar)

Hier finden Sie den aktuellen Stand der Agenda. Schauen Sie  in regelmäßigen Abständen vorbei, um sich über das Programm des Anwenderforums zu informieren.
Stand: 26.02.2018
ab 08.00 Uhr Akkreditierung und Einlass
09.30 - 09.45 Uhr Begrüßung und Eröffnung
  • Rainer Ullrich, Geschäftsführer INFORA GmbH
  • Manfred Pasutti, Senatsverwaltung für Inneres und Sport Berlin
09.45 - 10.15 Uhr Grußwort: Jahr 1 nach dem Berliner E-Government-Gesetz – die Digitalisierung schreitet voran!Sabine Smentek, Staatssekretärin für Informations- und Kommunikationstechnik, Senatsverwaltung für Inneres und Sport Berlin
10.15 - 10.45 Uhr Grußwort: Die Digitale Transformation der Berliner Verwaltung: Ein allumfassender Gestaltungsauftrag! Ines Fiedler, Vorständin IT-Dienstleistungszentrum Berlin
10.45 - 11.30 Uhr Kaffeepause und Gelegenheit zum Besuch der Begleitausstellung
11.30 - 12.00 Uhr Keynote:Onlinezugangsgesetz (OZG) – Umsetzung im Freistaat Sachsen Prof. Dr. Günther Schneider, Staatssekretär im Sächsischen Staatsministerium des Innern und sächsischer CIO
12.00 - 12.30 Uhr Keynote: Mutig loslassen, um kräftig festzuhaltenMichael Richter, CIO und Staatssekretär Finanzministerium Sachsen-Anhalt
12.30 - 13.30 Uhr Mittagspause und Gelegenheit zum Besuch der Begleitausstellung
13.30 - 15.00 Uhr Fachforum 1
Stand und Ausblick IT-Konsolidierung in den Ländern
  • Das Sächsische Verwaltungsnetz 2.0 – global betrachtetProf. Dr. Sebastian Kiebusch, Staatsbetrieb Sächsische Informatik Dienste
  • IKT-Migration im Land BerlinJens Fromm, stellvertretender Vorstand IT-Dienstleistungszentrum Berlin
  • Diskussionsrunde mit dem Auditorium
Fachforum 2
Stand und Ausblick IT-Planungsrat
  • Aktuelles aus dem IT-PlanungsratRenate Mitterhuber, Leiterin der Geschäftsstelle des IT-Planungsrats
  • 2 Jahre Steuerungsprojekt E-Rechnung – Von der Entwicklung des Standards XRechnung bis zu dessen Verbreitung.Staatsrat Hans-Henning Lühr, die Senatorin für Finanzen, Freie Hansestadt Bremen
  • Digitalisierungsprogramm, Portalverbund und Servicekonten: die Umsetzung gelingt nur gemeinsamReinhold Harnisch, Geschäftsführer des Kommunalen Rechenzentrums Minden-Ravensberg/Lippe und stellvertretender Vorstandsvorsitzender Vitako e.V.
15.00 - 15.30 Uhr Kaffeepause und Gelegenheit zum Besuch der Begleitausstellung
15.30 - 17.00 Uhr Fachforum 3
Anforderungsmanagement – von der Idee zu den Anforderungen
  • Effektives Anforderungsmanagements im Projekt NWRDr. Florian Theißing, Berater im Projekt Nationales Waffenregister
  • Von der Idee zur Anforderung: Herausforderungen bei einer AnforderungsaufnahmeMarion Menzel, stellv. Referatsleiterin IT-Kundenbetreuung, Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW)
  • Diskussionsrunde mit dem Auditorium
Fachforum 4
Von der Stellenwirtschaft zur Personalgewinnung

  • Stellenbemessung und -bewertung im Kontext ganzheitlicher SteuerungHortense Klein, Programmbereich Organisations-management, KGSt - Kommunale Gemeinschafts-stelle für Verwaltungsmanagement
  • Der Neuköllner Weg der PersonalgewinnungEllen Cavdarci, Leiterin des Steuerungsdienstes und Ramona Czarnowsky, Steuerungsdienst Gen, Bezirksamt Neukölln von Berlin
  • Diskussionsrunde mit dem Auditorium
ab 18.00 Uhr Abendveranstaltung im Meistersaal am Potsdamer Platz (Busshuttle ab 17.30 Uhr)
Keynote: IT-Leistungen im Umbruch (Rainer Ullrich, Geschäftsführer INFORA GmbH)

Agenda, 2. Tag (Donnerstag, 01. März)

Hier finden Sie den aktuellen Stand der Agenda. Schauen Sie  in regelmäßigen Abständen vorbei, um sich über das Programm des Anwenderforums zu informieren.
Stand: 26.02.2018
ab 08.00 Uhr Akkreditierung und Einlass
09.00 - 10.30 Uhr Fachforum 5
Stand und Aussicht IT-Konsolidierung beim Bund

  • Konsolidierung der IT-Anwendungslandschaft in der Bundesverwaltung - Ziel, Sachstand und VorgehenDr. Heike Stach, Leiterin der AG Arbeitsgruppe Gemeinsame IT des Bundes im Bundesministerium des Innern
  • Konsolidierung des IT-Betriebs der unmittelbaren Bundesverwaltung – Ziel, Vorgehen und Herausforderungen Ralf Kunzer, Referatsleiter Z C 3, Bundesministerium der Finanzen
  • Erfolgreiche IT Konsolidierung heute ist ohne Cloud und schnelle Netze nicht mehr denkbar Paul Thiele, Cancom on line GmbH
Fachforum 6
11 Freundinnen und Freunde sollt ihr sein –
IT-Fachkräftemangel als Führungsaufgabe
  • Die Beschäftigten im Mittelpunkt – Employer Branding mehr als reines PersonalmarketingDr. Jürgen Bischoff, Geschäftsführer BWI GmbH
    (IT-Dienstleister der Bundeswehr)
  • Active Sourcing bis Employer Branding – Moderne Instrumente für die Fachkräftege-winnung in der öffentlichen Verwaltung? Norbert Spangenberg, Leiter Personal, DVZ Daten-verarbeitungszentrum Mecklenburg-Vorpommern GmbH (IT-Dienstleister des Landes Mecklenburg-Vorpommern)
  • Vom Führungsleitbild zum Führungsalltag – Best Practice der AKDB
  • Gudrun Aschenbrenner, Mitglied des Vorstands, Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB)
10.30 - 11.00 Uhr Kaffeepause und Gelegenheit zum Besuch der Begleitausstellung
11.00 - 12.30 Uhr Fachforum 7
IT-Sicherheitsmanagement und IT-Compliance

  • Informationssicherheit in Kommunalverwaltungen – Eine besondere HerausforderungHeino Sauerbrey, IT-Sicherheit, Informationsmanagement, Webmaster, Deutscher Landkreistag
  • IT-Risiken in der IT-KonsolidierungDr. Markus Held, Referatsleiter B 31, Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik
  • Datenschutz und Informationssicherheit – neue Dimensionen 2018
  • Andreas Werner, INFORA GmbH
Fachforum 8
Moderne Behördenzugänge – vom Bürgerterminal zum Chatbot
  • Prinzip Selbstbedienung: intelligenter Kundenservice mit dem ChatbotRalf Ganser, Senatsverwaltung für Inneres und Sport Berlin
  • New Work in Behörden - Wie neue Medien Verwaltungskultur verändernDr. Stefan Döring, Landeshauptstadt München
  • Erfolg mit Chatbots: von Erfahrungen der Industrie lernen und aktuelle Trends aufgreifenMichael Kuschke, Materna GmbH
12.30 - 13.30 Uhr Mittagspause und Gelegenheit zum Besuch der Begleitausstellung
13.30 - 14.00 Uhr Plenum 2: Personalmanagement in Zeiten der Digitalisierung Beate Lohmann, Leiterin Abteilung O (Verwaltungsmodernisierung, Verwaltungsorganisation), Bundesministerium des Innern
14.00 - 15.00 Uhr Podiumsdiskussion: Arbeitswelt 4.0 – Traum vs. Realität
  • Rainer Ullrich, Geschäftsführer INFORA GmbH (Moderation)
  • Beate Lohmann, Leiterin Abteilung O (Verwaltungsmodernisierung, Verwaltungsorganisation), Bundesministerium des Innern
  • Carsten Köppl, Geschäftsführer Next: Public
  • Stephan Grosser, Leiter der IT und IT-Sicherheitsbeauftragter, Geschäftsführer Kommunales Behördennetz, Landratsamt Weilheim-Schongau
15.00 Uhr Resümee und Verabschiedung
  • Rainer Ullrich, Geschäftsführer INFORA GmbH
  • Manfred Pasutti, Abteilungsleiter V, Senatsverwaltung für Inneres und Sport Berlin